Witzwort – St. Marien-Kirche - Eiderstedt.net

Witzwort – St. Marien-Kirche

Witzwort – St. Marien-Kirche

Die Kanzel von 1583 respräsentiert den „Eiderstedter Typ“. Ihr gegenüber steht der grau-goldende Taufstein, hergestellt gegen Ende des 15. Jahrhunderts aus Namurer Marmor. Über zwei Stufen gelangt man in den Altarraum, wo der figurenreichste Altar Eiderstedts prunkt.

Name:St. Marien
Adresse:Kirchenweg, 25889 Witzwort
Errichtung:15. Jahrhundert
Besonderheit:figurenreichster Altar Eiderstedts (um 1500)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.