Stöpe - Eiderstedt.net
Stöpe im Schlafdeich auf Eiderstedt

Stöpe im Schlafdeich auf Eiderstedt

Stöpe

Stöpe im Schlafdeich auf Eiderstedt

Eine Stöpe ist ein verschließbarer Durchlass für einen Verkehrsweg in einem Deich. Stöpen werden eher in der zweiten Deichlinie eingerichtet. Bei Bedarf, also bei Hochwasser, werden sie mit zwei Reihen von Holz-Bohlen und Sandsäcken dazwischen und davor geschlossen. Die Holz-Bohlen werden in den kleinen Häuschen in unmittelbarer Nähe der Stöpe gelagert. Das Verschließen wird von den Feuerwehren regelmäßig geübt. Häufig findet man Stöpen in Schlafdeichen, aber auch im Hafenbereich in Seedeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.