Ringelgans - Eiderstedt.net

Ringelgans

Die Ringelgans ist die kleinste und dunkelste der heimischen Meergänsearten. Bis zu 50.000 von ihnen sind auf ihrem Zug in den Süden im Frühling zu Gast auf Eiderstedt und an der gesamten Nordseeküste. 
Die Landwirte an der Küste fürchten den alljährlichen Zug der Ringelgänse, da sie in kürzester Zeit alles kahl fressen. Früher war dies ein großes Problem, aber heutzutage werden die Landwirte für den entstandenen Kahlschlag entschädigt.

Das einmalige Schauspiel des Vogelzuges der riesigen Ringelgansschwärme kann man bei den alljährlichen Ringelganstagen am besten erleben. Sie finden meistens Ende April statt und werden gemeinsam von den wichtigsten Naturschutzorganisationen veranstaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.