Osterfeuer 2016 - Eiderstedt.net

Osterfeuer 2016

Osterfeuer 2016

Die Osterfeuer auf Eiderstedt werden traditionell am Samstagabend oder am Abend des Sonntags vor Ostern angezündet. Der Brauch stammt aus dem 16. Jahrhundert und dient dazu, den Winter zu vertreiben und den Frühling einzuläuten. Man glaubte wahrscheinlich, dass der Schein des Feuers eine reinigende Wirkung hätte und die keimende Saat vor bösen Geistern schützt. Die Osterfeuer galten auch als Kult zur Sicherung der Fruchtbarkeit, des Wachstums und der Ernte. Die Asche wurde häufig auf den Feldern verteilt. Später wurde dieser heidnische Brauch von den Christen übernommen.
Wer im Februar das Biikebrennen verpasst hat, hat hier noch einmal die Chance 2016 ein großes Feuer aus der Nähe zu sehen.

 

Alle Osterfeuer auf Eiderstedt 2016

St. Peter-Ording – Osterfeuer am Seedeich
Am 26. März 2016 wird nach der traditionellen Feuerrede das Osterfeuer 2016 an der Erlebnis-Promenade in St. Peter Bad angezündet. Das Osterfeuer in Verbindung mit dem Sonnenuntergang garantiert ein einzigartiges Erlebnis. Wer vorher noch überschüßige Energie hat sollte am Osterlauf ind St. Peter-Ording teilnehmen (Treffen an der Erlebnispromenade um 14 Uhr, danach geht es durch die Dünenwälder der Umgebung)
Wann: Samstag, 26. März 2016, 19 Uhr
Wo: Erlebnispromende, Vorplatz Seebrücke, St. Peter-Bad

Tating – Osterfeuer am Bahnhof
Für Essen und Trinken sorgt die Landjugend Tating.
Wann: Samstag, 26. März 2016, 19 Uhr
Wo: Bohmarnweg, Tating

Oldenswort – Osterfeuer am Feuerwehrgerätehaus
Wann: Samstag, 26. März 2016, 19 Uhr
Wo: Feuerwehrgerätehaus, Oldenswort

Garding – Osterfeuer im Stadtwald
Wann: Samstag, 26. März 2016, 18 Uhr
Wo: Stadtwald, Kirchkoogweg, 25836 Garding

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.