Ostereiermarkt 2011 in Tönning - Eiderstedt.net

Ostereiermarkt 2011 in Tönning

 

Eieralarm in Tönning

Leinwand, Pappe, Papier? Nein, Eierschalen sind der bevorzugte Untergrund der hauptsächlich norddeutschen Osterei-Künstler, die seit gestern in Tönning ihre kleinen, ovalen Meisterwerke zum Verkauf ausstellen. Doch auch aus Finnland, Dänemark und der Ukraine sind Kunsthandwerkerinnen angereist. Mit ihren farbenfrohen Frühlingsmotiven erhellen sie die zwei Etagen im Historischen Packhaus am Hafen.

Mindestens zehn Euro pro handbemaltem Hühner- oder Entenei sollte man einplanen. Grafische Motive sind beliebt, aber auch Vögel, Hasen oder zarte Blumen. Die Vielfalt der Techniken scheint unerschöpflich, von Stand zu Stand ändert sich der Stil der knapp 50 Aussteller. Neben Acryl- und Ölmalereien sind Scherenschnitte zu sehen, Kratz-, Batik- und Wachstechniken, umgarnte Eier mit Seidenfäden und ganz überraschend: gefräste und gelöcherte Eier.

Für Stärkung sorgen kleine Süßigkeiten von Maries Pralinerie aus Tating sowie Kaffee und selbstgebackener Kuchen vom Verein „Runder Tisch e. V.“ Eine leckere Auswahl, bei der die beliebte Eierlikörtorte natürlich nicht fehlen darf.

Ostereiermarkt, Packhaus Tönning, 9./10. April 2011, 10-18/17 Uhr, 3 Euro

http://www.packhaus-toenning.de/pages/ostereiermarkt.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.