Anreise nach Eiderstedt

Eiderstedt ist toll, aber wie genau komme ich am besten dorthin? Hier stellen wir kurz vor, wie sie die Nase im Gesicht Schleswig-Holsteins am besten erreichen und welche öffentlichen Transportmittel es in der Region Eiderstedt gibt.

Mit dem Auto

Mit dem Auto reist man aus dem Süden kommend über Hamburg an. Von Hamburg aus fährt man in nord-östliche Richtung auf die A23. Die A23 geht in Hamburg von der A7 ab, endet in Heide und geht dort in die B5 über. Folgt man dem weiteren Verlauf der B5, überquert man kurz vor Tönning die Eider. Ab hier beginnt die Halbinsel Eiderstedt. Kurz hinter dem Ende der Eiderbrücke ist die Abfahrt auf die B202, diese führt mitten durch Eiderstedt und endet in St. Peter-Ording. Die Fahrt von Hamburg (Elbtunnel) bis St. Peter-Ording dauert etwa 1,5 Stunden.

Von Dänemark, Flensburg und Schleswig aus führen alle Wege über Husum. Auf den Bundesstraßen 5 (aus Richtung Dänemark), 200 (aus Flensburg) oder 201 (Richtung Schleswig) erreicht man Husum, fährt von dort auf der B5 weiter bis Tönning und biegt kurz vor der Eiderbrücke auf die B202 Richtung St. Peter-Ording ab. Für die Strecke Flensburg – Eiderstedt benötigt man bei guter Verkehrslage etwa 2 Stunden.

Foto: flickr - b3d_

Mit Bus und Bahn

Mit der Bahn fährt man bis Husum und steigt dort in die Nord-Ostsee-Bahn (NOB) um, die bis St. Peter-Ording, an der Spitze Eiderstedts, fährt.
Von Hamburg HBF nach Husum benötigt man etwa 2 Stunden. Von Kiel HBF fährt eine Regionalbahn stündlich nach Husum und braucht 1 Stunde 20 Minuten. Von Flensburg fährt man entweder vom Bahnhof mit der Regionalbahn oder mit dem Bus vom ZOB innerhalb einer guten Stunde nach Husum. Der Bus ist etwas günstiger (8 EUR anstatt 11 EUR für die Bahn, Stand 2013).

Nahverkehr auf Eiderstedt

Ist man auf Eiderstedt angekommen, kann man mit den Bussen der Bahntochter Autokraft alle Orte auf der Halbinsel erreichen. Die NOB betreibt die Bahnstrecke St. Peter – Husum. Mit der Bahn kann man die wichtigsten Orte Eiderstedts, wie z. B. Garding und Tönning, bequem erreichen. Für die genauen Verbindungen und die aktuellen Tarife kann man sich auf nah.sh informieren.

 

Diese Information wurde von GoEuro bereitgestellt. GoEuro ist darum bemüht, die Reiseplanung im Internet einfacher zu machen. Mit GoEuro findet man die schnellste und günstigste Verbindung innerhalb von Europa. Egal ob mit Bus, Bahn oder Flugzeug.

Foto: flickr - bernjan_

article thumbnailAuf Eiderstedt ist wieder Saison Ihr fragt euch sicher "Wieso erst jetzt? Saison ist doch schon seit Ostern oder jedenfalls seit Beginn der Sommerferien in den verschiedenen Bundesländern.“ In Eiderstedt ist das anders, hier beginnt die Eiderstedter Kultursaison, initiiert und ausgerichtet vom...

Typisch Eiderstedt

Essen + Trinken