Alle Orte auf Eiderstedt

Von hier geht es weiter zu den einzelnen Orte auf Eiderstedt. Von den beiden "großen" Städten Tönning und Garding, bis zum kleinsten Ort auf der Halbinsel zu jeden Ort kann man sich Tipps abholen oder auch ein wenig in der Geschichte oder den Daten und Fakten stöbern.  

Der bekannteste Ort ist sicherlich St. Peter-Ording, mit der größten Sandkiste Deutschlands, aber auch die anderen Städte und Dörfer sind einen Besuch wert.

Wer lesefaul ist kann sich auch mit den Eiderstedter Impressionen aus der Galerie Appetit auf eine Ausflug nach Eiderstedt holen. 

Blick auf die Dorfstrasse in St. Peter Ording

St. Peter-Bad

article thumbnailSeit gut 1000 Jahren trotzen die Friesen dem Blanken Hans, mit Deiche als Schutzwall gegen das Meer. Einen Einblick aus erster Hand in diese immer noch überlebenswichtige Arbeit bietet Ihnen Oberdeichgraf Jan Rabeler im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Erzähl mir was auf Eiderstedt".  Eintritt frei....

Typisch Eiderstedt

Priel im Wattenmeer

Priele sind die Wasserläufe im Watt. Sie können klein aber auch groß genug für Schiffe sein. Ein Priel kann zu einer ernsten Gefahr für Wattwanderer

...

Essen + Trinken