Neuer Eiderstedt-Reiseführer - Eiderstedt.net

Neuer Eiderstedt-Reiseführer

Das Autoren-Duo Michael Pasdzior und Bernd Alleinstein hat im Hamburger Koehler-Verlag den neuen Reiseführer Eiderstedt – Halbinsel mit Charme veröffentlicht. Auf 136 Seiten geben sie viele Tipps zu unserer Lieblingshalbinsel.

Weite, Wind und Meer, strahlend gelbe Rapsfelder im Frühjahr, wilde Sturmfluten und vom Wind gepeitschte Bäume im Herbst: hier erlebt man Natur in Reinform.
Eiderstedt ist eine im nordfriesländischen Schleswig-Holstein gelegene Halbinsel. Etwa 30 km lang und 15 km breit bietet sie mit ihrem von Blumen und Kräutern
bewachsenen weiten Grasland und dem hohen Himmel das perfekte Ambiente zum Erholen, Genießen und zum „Herunterkommen“. Früher lagen die heutigen Regionen
Utholm, Everschop und Eiderstedt als durch Priele getrennte Inseln nebeneinander in der Nordsee. Meerumspült waren sie in früherer Zeit immer wieder starken Sturmfluten ausgesetzt und konnten erst nach der 2. Marcellusflut im Jahr 1362 durch verstärkte Eindeichung allmählich vereint werden.

Die Autoren

Michael Pasdzior ist seit 1980 als freier und selbstständiger Fotograf tätig und durch viele (Buch-)Veröffentlichungen und zahlreiche Ausstellungen bekannt. Sein
Schwerpunkt liegt auf der Landschafts- und Reisefotografie. Der in Hamburg lebende Bildautor hat seit 20 Jahren seine „zweite Heimat“ auf Eiderstedt und ist ein guter
Kenner der Region. Bernd Alleinstein ist in Berlin geboren und lebt heute in Hamburg und im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Er studierte unter anderem Literaturwissenschaften und war Referent für Kultur- und Medienarbeit in Hamburg. Er publiziert in Fachzeitschriften und hat Text-Bildbände über Hamburg verfasst.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.