Koldenbüttel – St. Leonhard-Kirche - Eiderstedt.net

Koldenbüttel – St. Leonhard-Kirche

Durch ihren durchgängig weißen Außenanstrich unterscheidet sich St. Leonhard optisch von den anderen Kirchen der Halbinsel. Ihr romanischer Taufstein wurde 1970 wiederentdeckt und ist einer der ältesten auf Eiderstedt.

Name:St. Leonhard
Adresse:Dorfstraße, 25840 Koldenbüttel
Errichtung:um 1200
Besonderheit:ältester einzeln stehender Holz-Glockenturm (um 1461) dieser Art in Schleswig-Holstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.