Kirchen - Eiderstedt.net

Kirchen

Eiderstedter Kirchen

Mit seinen 18 historischen evangelischen (und zwei neueren katholischen) Kirchen ist die Halbinsel Eiderstedt reich gesegnet. Keine andere Region in Norddeutschland weist so eine beeindruckende Dichte an Gotteshäusern auf. Sechs dieser Kirchen feierten im Jahr 2013 ihren 900. Geburtstag. Sie werden sogar noch übertrumpft von der St. Magnus-Kirche in Tating, die seit 910 Jahren besteht und somit die älteste Kirche auf Eiderstedt ist.

Vom Mai bis September sind tagsüber fast alle Kirchen zugänglich. Sie lassen sich gut per Fahrrad erkunden, indem man von Dorf zu Dorf fährt und einfach nach dem Kirchturm Ausschau hält. Auch geführte Touren werden angeboten. Die folgende Übersicht stellt alle 18 evangelischen Kirchen kurz vor.

 

Kirche-Kotzenbüll-aussen-c-eiderstedt.net_

Kotzenbüll – St. Nikolai-Kirche

Nicht selten huschen Nachbars Hühner übers Gelände und scharren vor den ältesten Kirchentüren Schleswig-Holsteins im Gras. In der Kirche werden ...
Weiterlesen …

Witzwort – St. Marien-Kirche

Witzwort – St. Marien-Kirche Die Kanzel von 1583 respräsentiert den "Eiderstedter Typ". Ihr gegenüber steht der grau-goldende Taufstein, hergestellt gegen ...
Weiterlesen …

Westerhever – St. Stephanus-Kirche

Der kurze "Aufstieg" zur St. Stephanus-Kirche lohnt sich. In Pastellfarben gestrichene Kirchenbänke empfangen die Besucher, ein prächtiger Taufengel (um 1800) ...
Weiterlesen …

Welt – St. Michael-Kirche

Nachdem Dithmarscher die Kirche im Jahr 1415 zerstört hatten, musste sie neu aufgebaut werden. Ihre Taufe aus Sandstein stammt aus ...
Weiterlesen …

Vollerwiek – St. Martin-Kirche

Durch ein grünes Portal betritt man St. Martin. Die Kirche wurde von 2010 bis 2012 umfassend renoviert. Besonders die blaue ...
Weiterlesen …

Uelvesbüll – St. Nikolai-Kirche

In der klassizistisch-neugotischen Kirche St. Nikolai befinden sich wertvolle Schätze vergangener Jahrhunderte. Die Taufe (um 1400) stammt aus Namur und ...
Weiterlesen …

Tönning – St. Laurentius-Kirche

Tönnings Stadtkirche war ehemals von einem Friedhof umgeben, der 1802 verlegt wurde. Sie erhielt ihren Namen nach dem Heiligen Laurentius, ...
Weiterlesen …

Tetenbüll – St. Anna-Kirche

Von 2004 bis 2009 musste St. Anna umfangreiche Sanierungsarbeiten über sich ergehen lassen, um den drohenden Einsturz der Kirche zu ...
Weiterlesen …

Tating – St. Magnus-Kirche

Ein roter Teppich führt zum Altar der ältesten Kirche auf Eiderstedt. Die westlichen Emporen zeigen Bilder zum Gebet Vaterunser, im ...
Weiterlesen …

St. Peter-Dorf – St. Peter-Kirche

St. Peter-Dorf – St. Peter-Kirche 1999 bekam die St. Peter-Kirche einen neuen Glockenturm. Der hölzerne Turm neben der Kirche wurde in ...
Weiterlesen …

St. Peter-Ording – St. Nikolai-Kirche

St. Peter-Ording – St. Nikolai-Kirche Unter dem wunderschönen, mit blau-weißen Wolken bemalten Dach glänzen der Mond und goldene Sterne. Von außen ...
Weiterlesen …

Poppenbüll – St. Johannis-Kirche

Poppenbüll – St. Johannis-Kirche Die hellblauen Kirchenbänke betreten die Poppenbüller rechts und links durch kleine Pforten. Sie stehen in der ...
Weiterlesen …

Osterhever – St. Martin-Kirche

Osterhever – St. Martin-Kirche St. Martin erfreut seine Besucher mit hellgrünen Blumentöpfen an jeder Kirchenbank, in denen im Mai frische ...
Weiterlesen …

Oldenswort – St. Pankratius-Kirche

Kronleuchter aus den Jahren 1685 und 1900 spenden in St. Pankratius einen Teil des Lichts. An der Orgelempore sind Gemälde ...
Weiterlesen …

Koldenbüttel – St. Leonhard-Kirche

Durch ihren durchgängig weißen Außenanstrich unterscheidet sich St. Leonhard optisch von den anderen Kirchen der Halbinsel. Ihr romanischer Taufstein wurde ...
Weiterlesen …

Kating – St. Laurentius-Kirche

Kating – St. Laurentius-Kirche Roter Backstein-Turm und weißes Langhaus aus Feldsteinen, gebaut auf einer kleinen Warft. Die Triumphkreuzgruppe aus dem ...
Weiterlesen …

Katharinenheerd – St. Katharina-Kirche

Ein Pferd mit Reiter in der Kirche, das gibt es auf Eiderstedt nur in Katharinenheerd: links neben dem Altar hat ...
Weiterlesen …

Garding – St. Christian-Kirche

Garding – St. Christian-Kirche Gardings Kirchturm ist der höchste Punkt auf Eiderstedt."Tritt ein!" fordert ein Schild neben dem Portal dazu ...
Weiterlesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.