Kating - Badestellen - Eiderstedt.net

Kating – Badestellen

Kating

Katinger Watt – keine offizielle Badestelle mehr

Durch den Bau des Eidersperrwerks wurde das ehemalige tideabhängige Wattgebiet „Katinger Watt“ trockengelegt. Statt grauer Wattfläche erwarten den Besucher jetzt zwei beschauliche Wasserflächen innerhalb saftig-grüner Wiesen. Der größte Teil des Gebietes steht unter Naturschutz. Links und rechts der Straße vom Eidersperrwerk in Richtung Tönning gibt es aber zwei Badestellen, die nicht unter Naturschutz stehen und einen Ausflug lohnen. Leider sind die Badestellen im Katinger Watt inzwischen geschlossen worden. 

 

Die Badestelle rechts der Straße ist naturbelassen und meistens recht leer. Links der Straße gibt es im Sommer ein kleines Café und einige Surfer. Da das Wasser auf dieser Seite nie wirklich tief wird, eignet sich dieser Teil des Katinger Watts sehr gut dazu, das Surfen zu erlernen.

Kosten kostenlos
Füllungsgrad
Weg vom Parkplatz zur Wasserkante50 m
Besonderheitenkeine offizielle Badestelle
WoDammstr.
25832 Tönning
GPS: 54.269197/8.854508

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.