Geänderte Verkehrsführung an der Zufahrt zum Strand von St. Peter-Ording - Eiderstedt.net
Strandüberfahrt St. Peter Ording geänderte Verkehrsführung

Geänderte Verkehrsführung an der Zufahrt zum Strand von St. Peter-Ording

Strandüberfahrt St. Peter Ording geänderte Verkehrsführung

Im Rahmen der Entwicklung eines Verkehrskonzeptes für die Gemeinde St. Peter-Ording wird ab sofort die Verkehrsführung zum Ordinger Strand geändert. Die Auf- und Abfahrt wird bis vorraussichtlich September nur einspurig, anstatt wie bisher zweispurig nutzbar sein. Die nördliche Deichrampe bringt die Besucher auf den Strand, die südliche wieder herunter. Eine Behelfsampel soll an der Kreuzung Strandweg/Dreilanden dafür sorgen, dass der Verkehr sich nicht zurückstaut, wenn abends der große Run zurück vom Strand erfolgt. Grundsätzlich soll die geänderte Verkehrsführung für weniger Stau auf den Zubringerstraßen zum Strand sorgen.

Eure Meinung dazu könnte ihr direkt beim zuständigen eintüten, dazu müsst ihr nur dieses Formular nehmen. https://www.amt-eiderstedt.de

Meine persönliche Meinung dazu: Ein paar Schilder aufstellen, die deutlich darauf hinweisen, dass die Auf- und Abfahrten gleichzeitig in beide Richtungen benutzt werden können wäre bestimmt zielführender. An Touristen, die dies nicht wissen und deswegen am Ende der Deichrampen stehen bleiben scheitert ein flüssiger Verkehr seit mindesten 30 Jahren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.