Galerie-Café Schweizerhaus - Tating

Ein Parkspaziergang durch den Hochdorfer Garten ist nicht auszudenken ohne eine Einkehr im fast 140 Jahre alten Schweizerhaus. Das Fachwerkgebäude mit den hellgrünen Fensterrahmen beherbergt ein urgemütliches Galerie-Café mit einer prall gefüllten Kühltheke als leuchtendem Mittelpunkt. Rund 20 Torten und Blechkuchen haben darin Platz. In großzügige Stücke geschnitten verlassen sie diesen Ort allerdings schnell wieder und landen auf weißen Tellern entweder bei den Gästen im Haus oder draußen im Biergarten.


Dort schützt ein als Dach gespanntes grünes Segel vor zu viel Sonne oder kleinen Schauern und auf der angrenzenden Wiese finden Kinder eine Rutsche, Schaukel und viel Platz zum Toben. Im Gegensatz zur Kaffeekannen-Sammlung, die im engen Café alle Fensterbänke schmückt, kann beim Spielen auf der Rasenfläche nichts kaputt gehen. Wer etwas mehr als nur Kuchen essen möchte findet auf der Speisekarte ein kleine aber feine Auswahl regionaler Spezialitäten.

 

  Das haben wir gegessen:
 

Schokoladen-Birnentorte

Cappuccino

Latte Machiato

Zusammen

8,60 Eur

     
 

 

 

 

 

  Fakten
Name:  

Galerie-Café Schweizerhaus

 
Adresse:   Düsterbrook 10, 25881 Tating
Telefon:   0 48 62 / 10 26 87
Öffnungszeiten:  

ab Ostern - Mi.-Sa. 12 - 22 Uhr, So. 10 - 22 Uhr

Montag und Dienstag Ruhetag

ab November - Fr. u. Sa. 14 - 22 Uhr, So. 10 - 22 Uhr

Internet:   -
     
article thumbnailPassend zur aktuellen Doppelausstellung Augustin M. Noffke „(Zwischen) Himmel und Erde“ (Grafik, Malerei) und Bernt Hoffmann „Digitale Malerei“ (Fotografie), die noch bis zum 24.3. läuft, bietet das Haus Peters einen Sondertermin am 23. Februar an und lädt zu einem kunstsinnigen und kulinarischen...