Sommerdeich

Der Sommerdeich schützt meistens das Vorland vor den niedrigen Sommersturmfluten, während er von den großen Wintersturmfluten überspült wird. Das Profil eines Sommerdeiches unterscheidet sich deswegen von dem eines normalen Deiches. Der Sommerdeich ist auf der Landseite stark abgeflacht, damit das Wasser während der Sturmflut keinen Schaden am Deich anrichten kann.

article thumbnailPassend zur aktuellen Doppelausstellung Augustin M. Noffke „(Zwischen) Himmel und Erde“ (Grafik, Malerei) und Bernt Hoffmann „Digitale Malerei“ (Fotografie), die noch bis zum 24.3. läuft, bietet das Haus Peters einen Sondertermin am 23. Februar an und lädt zu einem kunstsinnigen und kulinarischen...