Hitzlöper

Hitzlöper

Hitzlöper (hochdeutsch Hitzläufer) ist eine Bezeichnung für Strandgutsucher oder Bernsteinsucher auf Eiderstedt und den Nordfriesischen Inseln. Der Begriff entstand, weil auf der Sandbank mit dem Namen Hitzsand ("Weißsand", friesisch hitz für "weiß") in der Nähe von Sankt Peter-Ording sehr viele Bernsteine und anderes Strandgut angespült wurden und sich der Name der Sandbank auf die Sammler als lokale Berufsbezeichnung übertrug.

article thumbnailEnde Juni, nämlich am 22. und 23.6., findet wieder das alljährliche beliebte Rosen- und Schafwochenende im und rund um das Haus Peters in Tetenbüllstatt. Wie schon in den Vorjahren gibt es Wissenswertes, Schönes und Köstliches rund um Rosen und einen abwechslungsreichen und sehenswerten...