Hitzlöper

Hitzlöper

Hitzlöper (hochdeutsch Hitzläufer) ist eine Bezeichnung für Strandgutsucher oder Bernsteinsucher auf Eiderstedt und den Nordfriesischen Inseln. Der Begriff entstand, weil auf der Sandbank mit dem Namen Hitzsand ("Weißsand", friesisch hitz für "weiß") in der Nähe von Sankt Peter-Ording sehr viele Bernsteine und anderes Strandgut angespült wurden und sich der Name der Sandbank auf die Sammler als lokale Berufsbezeichnung übertrug.

article thumbnailPassend zur aktuellen Doppelausstellung Augustin M. Noffke „(Zwischen) Himmel und Erde“ (Grafik, Malerei) und Bernt Hoffmann „Digitale Malerei“ (Fotografie), die noch bis zum 24.3. läuft, bietet das Haus Peters einen Sondertermin am 23. Februar an und lädt zu einem kunstsinnigen und kulinarischen...