Kotzenbüll

Der Ortsname bedeutet wahrscheinlich Siedlung der Kotzos. Die Nicolaikirche in Kotzenbüll wurde um 1500 erbaut, vermutlich auf den Grundmauern einer älteren Kapelle. Das Gemeindegebiet ist heute überwiegend landwirtschaftlich geprägt. 

 

Kirche von Kotzenbüll, Halbinsel Eiderstedt

Kirche in Kotzenbüll

Erfahrungsfeld Mars-Skipper-Hof

Rund um einen alten Eiderstedter Haubarg wurde das Erfahrungsfeld Mars-Skipper-Hof aufgebaut. Der Hof wurde in Anlehnung an das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne von Hugo Kükelhaus angelegt und dient der Sinnes- und Wahrnehmungsschulung. Das Angebot richtet sich besonders an Kinder und Jugendliche, Gruppen und Familien. In dem Haubarg gibt es einen Seminarraum und barrierefreie Unterkünfte. Das Erfahrungsfeld selbst besteht aus vielen Spiel- und Lernstationen.

Kontakt
Erfahrungsfeld Mars-Skipper-Hof, Gardinger Chaussee 3, 25832 Kotzenbüll

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag von 14 bis 19 Uhr, Sonnabend und Sonntag von 11 bis 17 Uhr, Montags Ruhetag
November bis März nur an den Wochenenden


 

Kotzenbüll – Daten und Fakten

Geographie und Verkehr

Kotzenbüll liegt direkt nordwestlich von Tönning an der Bundesstraße 202 von Kiel nach Sankt Peter-Ording.

Basisdaten

Wappen:Kein Wappen
Koordinaten:54° 20′ N, 8° 55′ O
Bundesland:Schleswig-Holstein
KreisNordfriesland
Amt:Eiderstedt
Höhe:2 m ü. NN
Fläche:7,77 km²
Einwohner:228 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte:29 Einwohner je km²
Postleitzahl25832
Vorwahl:04861
Adresse der Amtsverwaltung:Welter Str. 1, 25836 Garding

 

article thumbnailEin Hauch Italien liegt in der Luft, wenn mehr als vier Millionen Krokusse alljährlich den Husumer Schlosspark in ein Meer aus lila Blüten verwandeln. Es ist ein untrügliches Anzeichen für den Frühling, wenn die Pflänzchen rund um das einzige Schloss an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins den...

    Social

    FacebookTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvine
    Pin It

    Typisch Eiderstedt

    Essen + Trinken